Druckansicht Vergrößern Verkleinern

Planungsaspekte und Wirtschaftlichkeit


Auch bei der Planung oder Einbindung von Mini-KWK-Anlagen sind Planungsgrundsätze zu beachten, um einen einwandfreien und wirtschaftlichen Betrieb gewährleisten zu können. Seit wenigen Monaten stellt sich außerdem die Frage, ob ein Biomethan-Einsatz zum Beispiel in einem Mehrfamilienhaus eine wirtschaftliche Alternative zu einem erdgasbetriebenen Mini-BHKW darstellen würde.

Im Rahmen des Mini-KWK-Kongresses wird im 4. Vortrag auf die Planungsaspekte und Wirtschaftlichkeit eingegangen.